Natur

Perücken-Flockenblume

Perücken-Flockenblume
Perücken-Flockenblume
Art Perücken-Flockenblume
wiss. Name Centaurea pseudophrygia
Familie Korbblütler (Asteraceae)
Gefährdung Sachsen 3 gefährdet / BRD ungefährdet
Schutz Bundesartenschutzverordnung: nicht geschützt; keine FFH-Art;
Beschreibung 30-100 cm. Blätter lanzettlich, die oberen meist mit herzförmigem Grund stängelumfassend sitzend. Hülle eikugelig, 20 mm breit. Hüllblattanhängsel dunkelbraun, die Hülle ganz verdeckend, in eine sehr charakteristische, bogig zurückgekrümmte, fiedrig gefranste, bis 1 cm lange Spitze auslaufend.
Blütezeit Juli - August
Vorkommen Charakterart leicht basen- und nährstoffreicher Mäh- und Bergwiesen, an Wegrändern.
Bewirtschaftung Extensive Mahd ab Mitte Juli.
Wissenswertes Typische Art von nährstoffreicherem Wiesen sowie Weg- und Waldrändern. Noch recht häufig im Osterzgebirge, breitet sich derzeit auf extensiv bewirtschaftetem Grünland im Osterzgebirge wieder aus. Sehr dekorativ, v. a. auch nach der Blüte durch die zerfransten „perückenartigen“ Blütenköpfe.
Logo Chance Natur Logo BMU Logo BfN Wappen Sachsen Wappen Sächsische Schweiz Wappen Altenberg Logo Förderverein

Online: http://www.bergwiesen-osterzgebirge.de/natur/pflanzenwelt/peruecken-flockenblume/ [Datum: 14.07.2020]
© 2020 Naturschutzgroßprojekt Bergwiesen im Osterzgebirge. Alle Rechte vorbehalten.