Natur

Moor-Klee

Moor-Klee
Moor-Klee
Art Moor-Klee
wiss. Name Trifolium spadiceum
Familie Schmetterlingsblütler (Fabaceae)
Gefährdung Sachsen 2 stark gefährdet / BRD 2 stark gefährdet
Schutz Bundesartenschutzverordnung: nicht geschützt; keine FFH-Art;
Beschreibung Auffällige Kleeart mit länglichen Blütenköpfen. Blühende Blüten gelb, die unteren verblühten braunschwarz, so dass der Blütenkopf fast stets deutlich zweifarbig ist.
Blütezeit Juni - August
Vorkommen In mageren Nasswiesen sowie Quell- und Niedermooren
Bewirtschaftung Extensive Mahd ab Mitte Juli.
Wissenswertes Durch Moor- und Wiesenentwässerung in den Mittelgebirgen überall stark gefährdet. Verträgt etwas Düngung. Kurzlebige Art, die sich oft aus der großen Diasporenbank regeneriert.
Logo Chance Natur Logo BMU Logo BfN Wappen Sachsen Wappen Sächsische Schweiz Wappen Altenberg Logo Förderverein

Online: http://www.bergwiesen-osterzgebirge.de/natur/pflanzenwelt/moor-klee/ [Datum: 14.07.2020]
© 2020 Naturschutzgroßprojekt Bergwiesen im Osterzgebirge. Alle Rechte vorbehalten.